Anwalt Deutschland Fachanwalt deutsch German  Lawyer Germany English language Attorney-at-law English  Lawyer germany french advocat francais allemagne French  Attorney in Germany spanish language abogado alemania Spanish  Attorney/ Lawyer in Germany Italian language avvocatto germania Italian  Lawyer/ Attorney Germany Portuguese language advogado Alemanha Portuguese  Polish speaking Lawyer/ Attorney in Germany adwokat Niemcy Polish  Japanese speaking Lawyer/ Attorney in Germany Bengoshi Doitsu Japanese  Attorney/ Lawyer Vietnamese language luat su Vietnamese  Korean speaking lawyer/ attorney in Germany, Europe Korean  Chinese language Lawyer/ Attorney in Germany/ Europe Chinese  Lawyer/ Attorney russian speaking advokat Germaniya Russian

Start | Kanzlei | Rechtsanwälte | Anfahrt | Kontakt | AGB | Links| Impressum

horak.
RECHTSANWÄLTE

arbeitsrechthannoveranwalt.de

Arbeitsvertrag · geringfügige Beschäftigung · Arbeitszeit · Befristung · Abmahnung · Kündigung · Kündigungsschutz · Zeugnis

Arbeitsrecht anwalt hannover rechtanwalt arbeitsvertrag kündigungsschutzklage Fachanwalt Abmahnung arbeitsrechtlich kündigung arbeitszeugnis fristlose kündigung abmahnung arbeitnehmer betriebsrat personalakte einsicht geringsfügige beschäftigung arbeitsverhältnis arbeitsgericht landesarbeitsgericht

Kündigungsschutz
Ordentliche Kündigung
Außerordentliche Kündigung
Abmahnung
Kündigungsgründe
Kündigungsfristen
Sonstige Fristen
Kündigungsschutzgesetz

Sonstige Fristen

Arbeitgeber und Arbeitnehmer können nicht "nach Lust und Laune" kündigen. Es gibt folgende Fristen:

... bei ordentlicher Kündigung

  • Arbeitgeber muss Stellungnahme des Betriebsrates einholen.
    Frist: 1 Woche

  • Arbeitnehmer kann dagegen klagen.
    Frist: 3 Wochen

  • Arbeitnehmerin muss Schwangerschaft mitteilen
    Frist: 2 Wochen

  • Arbeitnehmer muss Schwerbehinderung mitteilen
    Frist: 1 Monat

... bei außerordentlicher Kündigung

  • Frist bis zum Ausspruch nach Erkennen des Grundes.
    Frist: 2 Wochen

  • Arbeitgeber muss Stellungnahme des Betriebsrates einholen.
    Frist: 3 Tage

  • Arbeitgeber muss Zustimmung des Integrationsamtes beantragen um Schwerbehinderten zu kündigen.
    Frist: 2 Wochen

  • Arbeitgeber muss Zustimmung des Gesundheitsamtes beantragen um Schwangeren zu kündigen.
    Frist: 2 Wochen

  • Arbeitgeber muss einen Antrag beim Arbeitsgericht einreichen um Betriebsratsmitgliedern zu kündigen.
    Frist: 2 Wochen

... beim befristeten Arbeitsvertrag

  • Arbeitnehmer kann Befristung per Klage anzufechten.
    Frist: 3 Wochen

Ausschlussfristen

  • Offene Ansprüche aus einem beendeten Arbeitsverhältnis.
    Frist: je nach Vereinbarung

Arbeitsvertrag

  • Zusammenfassung der Tätigkeiten
    Frist: 1 Monat

horak.
RECHTSANWÄLTE HANNOVER
FACHANWÄLTE
PANTENTANWÄLTE

Georgstr. 48
30159 Hannover (Hauptsitz)
Deutschland

Tel. 0511/ 357 356 -0
Fax 0511/ 357 356 -29
info@arbeitsrechthannoveranwalt.de

horak.
RECHTSANWÄLTE MÜNCHEN
FACHANWÄLTE
PATENTANWÄLTE

Landshuter Allee 8-10
80637 München
Deutschland

Tel. 089.2500790-50
Fax 089.2500790-59
info@arbeitsrechthannoveranwalt.de

horak.
PATENTANWÄLTE WIEN
 
 

Trauttmansdorffgasse 8
1130 Wien
Österreich

Tel. +43.1.8761517
Fax +49.511.357356-29
info@arbeitsrechthannoveranwalt.de

© Rechtsanwalt Michael Horak 2002-2018